Spähen, hören, erkunden
[Deutsche Wehrmachtsoldaten in Polen im 2. Weltkrieg]

1 more view
1 more view

Spähen, hören, erkunden
[Deutsche Wehrmachtsoldaten in Polen im 2. Weltkrieg]

Object Type

Montagematerial
Verwendung unbekannt

Date
1940
Place of Origin
Deutsches Reich, Berlin [Deutschland]
Materials and Techniques
Silbergelatineabzug
Dimensions
13 x 20,4 cm
Person / Institution
(19. Juni 1891–26. April 1968) (Bezugsperson)
Comment

Agenturfoto aus John Heartfields Sammlung von Recherche- und Montagematerial aus England.
Die Verwendung des Abzuges sind nicht bekannt.
Verso mit deutschem und englischem Agenturstempel und Agenturtext mit unterschiedlichem Inhalt.
Im deutschen Text wird beschrieben, dass die deutschen Soldaten nach "Feinden" suchen. Im englischen Text geht es um die Suche nach Juden.

Key Words
Weltkrieg, 2.
Nationalsozialismus
MARKS AND INSCRIPTIONS

Verso gestempelt:
"KEYSTONE / PRESS / AGENCY / [...]"
"Weltbild / Berlin [...]"
Verso:
"Spähen, hören, erkunden. / Von Haus zu Haus geht die Suche nach Spuren / des Feindes. / 15.3.40 [...] / bei Abdruck ist zu nennen PK Bauer-Weltbild."
"STILL SEARCHING FOR THE JEWS / 25-3-40 / THE NAZIS ARE STILL / [..] / OF THE JEWS, GERMANY, AUSTRIA AND CZECHO-SLOVAKIA HAVE / HAD THEIR TURN AND NOW POLAND IS BEING PURGED BY THE / RUTHLESS NAZIS AND HERE WE SEE ARMED GUARDS WITH FIXED / BAYONETS SEARCHING FROM HOUSE TO HOUSE AND [...] / ANY JEWS THAT MAY BE FOUND. [...] KEYSTONE"

Object Number
JH 7132
Provenance
Nachlass John und Gertrud Heartfield
RIGHT
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
URL
https://archiv.adk.de/objekt/3093401