Ruhe herrscht wieder in Barcelona
Giftgas erst schafft wahre Volksgemeinschaft
(

Keine weiteren Ansichten

Ruhe herrscht wieder in Barcelona
Giftgas erst schafft wahre Volksgemeinschaft
(Wenn wir es alle nicht wollen, wird es nie sein!)

Objekttyp

ein Blatt aus
AIZ, Jg. XIII, Nr. 42, 18.10.1934

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1934
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Kupfertiefdruck
Maße
38 x 27 cm
Personen/ Institutionen
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)

Prokop, Paul, Herausgeber

Bemerkungen

Seiten 679/680
Seite 680 (Rückseite der AIZ) mit der Fotomontage von John Heartfield

Text des Zeitungsausschnittes in der Fotomontage:
"In den gestrigen Abendstunden flammten die Kämpfe in ganz Spanien, namentlich in Katalonien, wieder auf. General Batet droht, gegen die Aufständischen mit Giftgasen vorzugehen.
Prager Abendzeitung, Montag, den 8. Oktober 1934."

John Heartfield verwendete die Fotomontage 1957 unter dem Titel: "Wenn wir es alle nicht wollen, wird es nie sein!" ohne den Zeitungsausschnitt.

Im Oktober 1934 kam es in mehreren spanischen Städten und Regionen (Madrid, Barcelona, Asturien) zu Generalstreiks und Aufständen gegen die 1933 gewählte Mitte-Rechts-Koalition durch Arbeiter, Kommunisten und Anarchisten. In Barcelona wurde von der Regionalregierung die Unabhängigkeit Kataloniens ausgerufen. Die Aufstände wurden überall durch Regierungstruppen unter General Franco niedergeschlagen, dabei wurde laut dem Zeitungsausschnitt aus der Prager Abendzeitung mit dem Einsatz von Giftgas gedroht.

Schlagworte
Nationalsozialismus
Spanien
Beschriftung

Verso in rot und Kugelschreiber:
"18.11.34 / T. 127"

Signatur des Künstlers

Recto gedruckt: "Fotomontage: John Heartfield"

Inv.-Nr.
JH 5239
Provenienz
Nachlass Wieland Herzfelde
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2975111