Die Pleite
Faschistenruf.

1 more view
1 more view

Die Pleite
Faschistenruf.

Object Type

vollständiges Exemplar von
"Die Pleite", Nr. 7, Juli 1923

Artist
Grosz, George (26. Juli 1893–6. Juli 1959)
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Schmalhausen, Otto (1890–1958)
Dix, Otto (2. Dezember 1891–25. Juli 1969)
Holtz, Karl (1899–1978)
Schlichter, Rudolf (6. Dezember 1890–3. Mai 1955)
Date
1923
Place of Origin
Deutsches Reich, Berlin [Deutschland]
Materials and Techniques
gedruckt, Deckfarbe (rot) (Schablone), Aquarellfarbe (mehrfarbig), geklebt
Dimensions
46 x 29,5 cm
Person / Institution
(1889–1929) (Autor/in)
(26. Januar 1889–21. März 1941) (Autor/in)
(11. Januar 1853–8. Februar 1916) (Autor/in)
(11. April 1896–23. November 1988) (Bezugsperson)
(1917–1939) (Verlag)

Scholz-Grötzingen, Georg, Autor

Comment

Die Ausgabe der "Pleite" ist auf weniger holzhaltigem, weißem Papier als die anderen Ausgaben gedruckt. Die Zeichnungen wurden nach dem Druck mit Aquarellfarbe nachkoloriert.

Die Zeichnung "Faschistenruf." von John Heartfield ist auf der vorletzten Seite zusammen mit einem Gedicht von Oskar Kanehl abgedruckt.
Nach dem Druck wurde mit einer Schablone rote Deckfarbe auf die Zeichnung aufgetragen.

Auf Seite 14 ist unten eine Werbung für Upton Sinclairs "Sumpf" aufgeklebt (schwarz gedruckt auf gelbem Papier).

Verso: "Verantwortlich für den gesamten Inhalt: Helmut Herzfeld [John Heartfield], Berlin"

MARKS AND INSCRIPTIONS

auf den Seiten 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19, 21 oben rechts in Bleistift: "John Heartfield" (vermutlich von Gertrud Heartfield)
auf den Seiten 3 und 11 neben den Zeichnungen von Karl Holtz in Bleistift: "Karl Holtz" (vermutlich von eigener Hand)
S. 23 neben der Zeichnung von John Heartfield in Bleistift: "John Heartfield" (von eigener Hand)

Artist's Signature

S. 23 gedruckt: "Zeichnung von John Heartfield"; in Bleistift: "John Heartfield"

Object Number
JH 663
Provenance
Nachlass John Heartfield
URL
https://archiv.adk.de/objekt/2492565