Grosses Monstre-Lügenkabinett

no more views

Grosses Monstre-Lügenkabinett

Object Type

ein Blatt aus
VI (Volks-Illustrierte), Jg. I, Nr. 5, 16.9.1936

Artist
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Date
1936
Place of Origin
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Materials and Techniques
Kupfertiefdruck
Dimensions
42 x 30 cm
Person / Institution
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)
(22. Januar 1900–8. Juni 1980) (Dargestellte Person)

Burger, Jan, Herausgeber

Comment

Seite 80 (Rückseite der VI) mit der Fotomontage von John Heartfield.

Bildunterschrift: "Hereinspaziert, meine Herrschaften! Hier sehen Sie Spanien mit den Augen des unparteiischen Beobachters. Die letzten Sensationen! Nervenaufpeitschende Aufklärung! Hier können Sie das Gruseln lernen! Alles für nur einen Groschen".

Bildinschriften: "Großer internationaler Greuelwettbewerb
Favoriten: Daily Mail - Völkischer Beobachter, Angriff Bohemia - Zeit - Figaro - Action Francaise"
"Der Erzbischof von Tarragona
1 mal erschossen, 3 mal verbrannt, 2 mal mit der Kathedrale in die Luft gesprengt.
(Kann derzeit in Castel Gandolfo interviewt werden.)"
"Die Anarchie in Madrid
Madrider Volksfront beschlagnahmt die Notgroschen eines bettelarmen monarchistischen Bankiers namens Merguido im Betrage von 85.000.000 Pesetas."
"Das technische Weltwunder
Die siebenmal endgültig abgeschnittene Wasserzufuhr von Madrid.
"Der Dokumentenraub von Barcelona
Durch zynische Beschlagnahme nationalsozialistischer Geheimdokumente mischte sich spanische Volksfront in Angelegenheiten des Dritten Reichs."

Faschistische Zeitungen setzten Gräuelgeschichten über Maßnahmen der spanischen Volksfrontregierung in die Welt, schwiegen aber über die Erschießung republiktreuer Generale, Offiziere und Soldaten durch die Putschisten wie auch zahlreicher anderer Sympathisanten der Volksfront in Sevilla, Cadiz und La Coruna.

Description

In der Bildmitte als Moritatensänger der Schauspieler Ernst Busch (Filmstill aus der "Dreigroschenoper", 1931)

Key Words
Nationalsozialismus
Außenpolitik
Faschismus
Presse
Spanien
Artist's Signature

Recto gedruckt: "Einer gewissen "großen Presse" nach Lektüre ihrer Spanienberichte in ehrfurchtsvoller Bewunderung gewidmet von John Heartfield."

Object Number
JH 794
Provenance
Ankauf; Heiri Strub, Berlin
RIGHT
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
URL
https://archiv.adk.de/objekt/2492224