Mahnung

Keine weiteren Ansichten

Mahnung

Objekttyp

ein Blatt aus
VI (Volks-Illustrierte), Nr. 41, 13.10.1937

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1937
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Kupfertiefdruck
Maße
38,0 x 27,0 cm
Personen/ Institutionen
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)

Kubiček, Erwin, Herausgeber

Bemerkungen

Bildunterschrift: "Heute noch seht ihr im Film den Krieg in anderen Ländern. Doch wisset: wenn ihr nicht einig euch wehrt, mordet er morgen auch euch!"

Am 11. August 1937 begannen japanische Armeen mit dem Angriff auf Schanghai einen zweiten Feldzug in China. Den Widerstand suchten sie durch Beschießung von See her und Luftangriffe auf Wohngebiete zu brechen. Doch erst nach drei Monaten nahmen sie die Stadt ein. Die Sonderausgabe der Volks-Illustrierten "Krieg in China" enthält einen Bildbericht über die angerichteten Verwüstungen und das Leid der Bevölkerung unter die Überschrift "Wenn der Faschismus seinen Krieg beginnt...".

Schlagworte
Nationalsozialismus
Zweiter Sino-Japanischer Krieg
China
Theater
Japan
Signatur des Künstlers

Recto gedruckt: "Fotomontage: John Heartfield"

Inv.-Nr.
JH 192
Provenienz
Nachlass John Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2980927