Im Westen wie im Osten
Steht sie auf Posten,
die stärkste Armee der Welt!

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

Im Westen wie im Osten
Steht sie auf Posten,
die stärkste Armee der Welt!

Objekttyp

Außenblatt von von
VI (Volks-Illustrierte), Nr. 33, 17.8.1938

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1938
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Kupfertiefdruck
Maße
42 x 30 cm
Personen/ Institutionen
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)

Kubiček, Erwin, Herausgeber

Bemerkungen

Rückseite der VI mit der Fotomontage von John Heartfield

Bildinschrift: "Kein Ablenkungsmanöver, keine Drohung vermag die Tatsache aus der Welt zu schaffen, daß die Sowjetunion jeden Angriff auf ihr Land oder die verbündeten Länder mit vernichtendem Gegenschlag beantworten würde. Und das ist heute eine der größten Waffen des Friedens."

Am 29. Juli 1938 begann der Konflikt zwischen der Sowjetunion und Japan im sowjetisch-chinesisch-koreanischen Grenzgebiet. Japanische Truppen drangen bei Chang Ku Feng/ Khasan-See in sowjetisches Gebiet vor. wurden aber von der Roten Armee zurückgeschlagen. Am 11. August war die Auseinandersetzung mit einem Sieg der sowjetischen Truppen beendet.

Schlagworte
Nationalsozialismus
Korea
Weltkrieg, 2.
Sowjetunion
Japan
China
Signatur des Künstlers

Verso gedruckt: "Fotomontage: John Heartfield"

Inv.-Nr.
JH 5270
Provenienz
Nachlass Wieland Herzfelde
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2982846