Hanns Eisler
Lieder und Chöre aus "Die Mutter" von Bertolt Brecht

2 weitere Ansichten
2 weitere Ansichten

Hanns Eisler
Lieder und Chöre aus "Die Mutter" von Bertolt Brecht

Objekttyp

Schallplattenalbum mit fünf Schallplatten

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1951
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik, Berlin (Ost) [Deutschland]
Material/Technik
gedruckt (schwarz, rot, blau), lackiert, genietet, gegossen
Trägermaterial
Karton, Metall (messingfarben), Kunststoff (schwarz), Papier
Maße
33 x 27 cm
Personen/ Institutionen
(29. März 1917–8. Januar 1977) (Bezugsperson)
(10. Februar 1898–14. August 1956) (Autor/in)
(6. Juli 1898–6. September 1962) (Bezugsperson)
(22. Januar 1900–8. Juni 1980) (Dargestellte Person)
(4. November 1922–23. Februar 2006) (Dargestellte Person)
(12. Mai 1900–6. Mai 1971) (Dargestellte Person)

Eterna. Lied der Zeit Schallplatten GmbH, Verlag
Körting, Margarete, Bezugsperson

Bemerkungen

Hanns Eisler. Lieder und Chöre aus "Die Mutter" von Bertolt Brecht. Helene Weigel. Ernst Busch und Mitglieder des Berliner Ensembles. Dirigent: Fritz Guhl, Eterna. Lied der Zeit Schallplatten GmbH, Berlin, 1951
mit fünf Schallplatten (Matrizen-Nr. ET 2340-ET 2349)

mit Widmung von Ernst Busch und seiner Lebensgefährtin Margarete Körting (Teté) auf dem Innentitel

Beschriftung

Innentitel in Tinte (blau):
"unserem Freund / Jonny H. zum 60. Geburtstag / nur mit allen guten / Wünschen zur Besserung / dein / Ernst Busch / und Teté / Bln. 19. Juni 1951"

Inv.-Nr.
JH 4594
Provenienz
Nachlass Gertrud Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2491085