ohne Titel
[Haus des Kindes]

Keine weiteren Ansichten

ohne Titel
[Haus des Kindes]

Entwurf für das Haus des Kindes am Strausbergerplatz, Berlin
(nicht verwendet)

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1954 ?
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik, Berlin (Ost) [Deutschland]
Material/Technik
Bleistiftzeichnung
Maße
54 x 84,3
Personen/ Institutionen
(3. Februar 1905–19. Januar 1995) (Bezugsperson)
Bemerkungen

nicht realisierter Entwurf für das Haus des Kindes

Beschriftung

Recto in Bleistift:
"Heckenrosen gemalt an Glaswand / 7) / Kindertagesstätte: / Vor Glaswand vercromte Metallschine / in Brusthöhe (oder Geländer). / Desgleichen innen aber tiefer für / die Kinder. (Falls nicht glas erhältlich, / das nur von aussen durchsichtig. / Kinderschiene mit gummiartigen / Material beziehen, um Stösse abzzu-/ dämpfen. / Glas, wo Durchsicht nicht benötigt. / durch Aetzung oder Bemalung mit / wildem Wein oder Heckenrosen / geschmückt. / Glastüren zum Freien: evtl. Jalousien / (Bänder farbig im Kontrast zum Holz / bezw. Plastik.) / vercromte Metallschiene (aussen) / Kinderschiene (innen) mit Gummi / überzogen."

Verso in Bleistift:
"Kinder Kaufhaus"

Inv.-Nr.
JH 7233
Provenienz
Nachlass John und Gertrud Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2996082