Dem unbekannten Genossen
All den namenlosen antifaschistischen Helden gewidmet,

Keine weiteren Ansichten

Dem unbekannten Genossen
All den namenlosen antifaschistischen Helden gewidmet, die im Kampf für ein Deutschland des Friedens und der Freiheit ihr Leben einsetzten!

Objekttyp

ein Blatt aus
AIZ, Jg. XV, Nr. 25, 17.6.1936

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1936
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Kupfertiefdruck, Deckfarbe (braun)
Maße
40 x 30 cm
Personen/ Institutionen
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)
(11. April 1896–23. November 1988) (Bezugsperson)

Prokop, Paul, Herausgeber

Bemerkungen

Seite 400 mit der Fotomontage von John Heartfield

Die Fotomontage wurde auch abgedruckt in: "Freie Tribüne", Nr. 15, London, 22.07.46
und in Herzfelde, Wieland: John Heartfield - Leben und Werk, 1962, S. 5

Diese Blatt wurde vermutlich als Vorlage für die Version in "John Heartfield - Leben und Werk" benutzt, da es auf dem Karton mit Ausschnittmarkierungen versehen ist und die gedruckte Signatur übermalt wurde. Der Text ist im Gegensatz zu der Variante in der "Freien Tribüne" nicht übermalt.

Am 5. Juli 1936 fand in Brüssel eine Europäische Amnestiekonferenz für die politischen Gefangenen in Deutschland statt, zu dieser Zeit waren mindestens 100.000 Personen in den Konzentrationslagern, Zuchthäusern und Gefängnissen inhaftiert.

Schlagworte
Nationalsozialismus
Justiz
Kommunismus
Beschriftung

Recto mit Ausschnittmarkierungen und Anmerkungen für den Druck in Bleistift.

Inv.-Nr.
JH 146
Provenienz
Nachlass John Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2492300