Lubbes Grab

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

Lubbes Grab

Fotomontage für die AIZ, 1934, Nr. 4

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1934
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Fotomontage, Silbergelatineabzug, Spritzretusche, Pinselretusche
Maße
38,5 x 28,9 cm
Personen/ Institutionen
(13. Januar 1909–10. Januar 1934) (Bezugsperson)
(1876) (Dargestellte Person)
(12. Januar 1893–15. Oktober 1946) (Dargestellte Person)
(20. April 1889–30. April 1945) (Dargestellte Person)
Bemerkungen

Bildunterschrift in der AIZ: "Verdammt, je tiefer wir ihn vergraben, desto mehr kommt die Wahrheit ans Licht!"

Das Foto Hitlers stammt von einem Pressefoto, dass ihn bei dem ersten Spatenstich für die neue Reichsautobahn Frankfurt/Main - Darmstadt - Mannheim am 23.9.1933 zeigt.

Bei der vorne grabenden Person handelt es sich vermutlich um Reichsanwalt Karl August Werner, der im Reichstagsbrandprozess als Staatsanwalt die Anklage führte.

Recto mit Ausschnittmarkierungen in Bleistift
Verso mit Prager Zollstempel

Inv.-Nr.
JH 483
Provenienz
Nachlass John Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2490533