Cagoulards der Börse

Keine weiteren Ansichten

Cagoulards der Börse

Objekttyp

unvollständiges Exemplar von
VI (Volks-Illustrierte), Nr. 4, 26.1.1938

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1938
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Kupfertiefdruck
Maße
42 x 30 cm
Personen/ Institutionen
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)

Kubiček, Erwin, Herausgeber

Bemerkungen

Bildunterschrift: "Laut Meldung der sehr gut informierten dänischen Zeitung "Politiken" hat der französische Innenminister die Beweise in die Hand bekommen, daß zwei hervorragende Mitglieder des "Comitée de forges" (der mächtigen Zentrale der französischen Schwerindustrie) an der Cagoulards-Verschwörung leitend beteiligt waren. Aus denselben Kreisen werden auch die Angriffe auf den Franc dirigiert, um das Land in Panik und Unruhe zu halten."

Die Cagoulards (nach La Cagoule, französisch „die Kapuze“, „die Maske“) waren ein französischer, faschistischer Geheimbund, dessen Ziel es war, die Dritte Republik zu stürzen.

Schlagworte
Nationalsozialismus
Wirtschaft
Faschismus
Frankreich
Signatur des Künstlers

Recto gedruckt: "Fotomontage: John Heartfield"

Inv.-Nr.
JH 2200
Provenienz
Schenkung von Frau Dr. Linz (?), Berlin
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2982790