Die heiligsten Güter - Roman der grossen Interessen

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

Die heiligsten Güter - Roman der grossen Interessen

Kruzifix für die inszenierte Fotografie für den Bucheinband von
Ehrenburg, Ilja: Die heiligsten Güter

Datierung
1920 / 1931
Entstehungsort
Belgien, Ypern
Material/Technik
gegossen, gestanzt, gelötet
Trägermaterial
Messing
Maße
19 x 7 x 7 cm
Personen/ Institutionen
(1917–1939) (Verlag)
(11. April 1896–23. November 1988) (Bezugsperson)
Bemerkungen

Das Kruzifix hat Wieland Herzfelde aus dem belgischen Ort Ypern mitgebracht. In Ypern haben die deutschen Truppen im ersten Weltkrieg zum ersten Mal Giftgas eingesetzt.
John Heartfield hat das Kruzifix für die inszenierte Fotografie für den Buchumschlag von "Die heiligsten Güter" verwendet.

Inv.-Nr.
JH 5164
Provenienz
Nachlass Wieland Herzfelde
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2959377