DT
Deutsches Theater und Kammerspiele. Staatstheater
Intendant Wolfgang Langhoff

Keine weiteren Ansichten

DT
Deutsches Theater und Kammerspiele. Staatstheater
Intendant Wolfgang Langhoff

Objekttyp

Briefpapier des Deutschen Theaters
mit Signet

Auflage

gedruckt bei VEB Offizin Haag-Dragulin in Leipzig am 26.4. 1951, Auflage 3000, umbenannt: VEB Offizin Andersen Nexö in Leipzig, 1956, Auflage 10000,

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1951
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik [Deutschland]
Material/Technik
Buchdruck
Maße
21,1 x 15 cm
Personen/ Institutionen
(29. April 1910–31. Juli 1967) (Bezugsperson)
(1928–1954) (Organisation)
(6. Oktober 1901–25. August 1966) (erwähnte Person)
Bemerkungen

vermutlich handelt es sich um Belegbögen des Briefpapiers für John Heartfield, der das Signet des Deutschen Theaters entworfen hat.

gedruckt bei VEB Offizin Haag-Dragulin in Leipzig am 26.4. 1951, Auflage 3000

Variante des Briefpapiers in DIN A5

Inv.-Nr.
JH 3813; JH 3814; JH 3815; JH 3816; JH 3817; JH 3818; JH 3819; JH 3835
Provenienz
Nachlass John Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/3063426