ohne Titel
[Signets von Verlagen und Deutschem Theater]

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

ohne Titel
[Signets von Verlagen und Deutschem Theater]

Entwurf für eine Zusammenstellung verschiedener von John Heartfield entworfener Signets:
Malik-Verlag, Verlag für Literatur und Politik (Dietz-Verlag), Bibliothek fortschrittlicher deutscher Schriftsteller, Deutsches Theater

Künstler
Herzfelde, Wieland (11. April 1896–23. November 1988)
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1950 - 1968
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik [Deutschland]
Material/Technik
Wachskreide, Bleistift, gedruckt, geklebt
Maße
26,4 x 18 cm
Personen/ Institutionen
Bemerkungen

Das Signet des Aurora-Verlages wurde vermutlich von Wieland Herzfelde und nicht von John Heartfield entworfen. Der Verlag wurde 1944 in den USA gegründet. John Heartfield hielt sich zu dieser Zeit in England auf.

Der vorliegende Entwurf und die dazu gehörigen Andrucke JH 2342 und JH 4731 wurden eventuell für die Biografie über John Heartfield verwendet:
Wieland Herzfelde: John Heartfield. Leben und Werk dargestellt von seinem Bruder Wieland Herzfelde, Verlag der Kunst, Dresden, 1962.

Dort sind die Signets vom Malik-Verlag, Verlag für Literatur und Politik (später Dietz-Verlag) und Aurora-Verlag, den Andrucken entsprechend abgedruckt. (Malik-Verlag Bildtafel 9-10; Verlag für Literatur und Politik S. 42; Aurora-Verlag S. 320).
Eine andere Verwendung ist nicht bekannt.

Ob der vorliegende Entwurf von John Heartfield gestaltet wurde ist nicht festzustellen. Die rückseitige Beschriftung stammt von Wieland Herzfelde. Die Brüder haben allerdings gemeinsam an der Gestaltung der Biografie gearbeitet.

Beschriftung

Recto mit Ausschnittmarkierungen und Anmerkungen für den Druck in Bleistift
Verso in Bleistift:
"Dietz rot auf gelb / Malik '' '' '' / Aurora blau '' gelb / Bild"

Inv.-Nr.
JH 4732
Provenienz
Nachlass Gertrud Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2491092