40. Jahrestag der Oktoberrevolution 9. November 1917 Deut

Keine weiteren Ansichten

40. Jahrestag der Oktoberrevolution 9. November 1917 Deutsche Demokratische Republik

Objekttyp

Entwurfsskizze für eine Briefmarke der DDR zum 40. Jahrestag der Oktoberrevolution
(nicht verwendet)

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1957
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik, Berlin (Ost) [Deutschland]
Material/Technik
Gouache, Bleistift
Trägermaterial
Kunststofffolie (transparent)
Maße
27,5 x 26 cm
Bemerkungen

Heartfield hat den Entwurf in der vorliegenden Variante nicht realisiert.
Die Briefmarken (JH 2425, JH 5448.1, JH 5448.2, JH 1947, JH 2426) haben keine umlaufende Schrift und der Stern oben links entfällt. Stattdessen ist an dem Gewehr eine rote Fahne befestigt. Wie auf dem Buchumschlag zu Reed, John: Zehn Tage die die Welt erschütterten, Verlag für Literatur und Politik, Wien-Berlin, 1927.
Heartfield fügte als Hintergrund eine Revolutionsszene hinzu.
Das Motiv der Briefmarken wurde auch für ein Plakat verwendet.

Die Datierung "9. November 1917" auf der Skizze ist nicht korrekt (eigentlich 25. Oktober [jul.] / 7. November [greg.]). Vermutlich hat Heartfield sie mit dem Beginn der Novemberrevolution in Deutschland verwechselt.

Inv.-Nr.
JH 1539
Provenienz
Nachlass John Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2491142