Und sie bewegt sich doch!
Freie deutsche Dichtung

Keine weiteren Ansichten

Und sie bewegt sich doch!
Freie deutsche Dichtung

Buch; Lyrik

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1943
Entstehungsort
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, London
Material/Technik
Buchdruck, Broschur
Trägermaterial
Papier, Karton
Maße
18,4 x 12,4 x 0,8 cm
Personen/ Institutionen
(22. Mai 1891–11. Oktober 1958) (Autor/in)
(23. Mai 1886–8. April 1941) (Autor/in)
(10. Februar 1898–14. August 1956) (Autor/in)
(25. Juni 1890–17. Januar 1965) (Autor/in)
(16. November 1909–15. September 1973) (Autor/in)
(4. August 1890–20. April 1953) (Autor/in)
(27. November 1904–4. Mai 1971) (Autor/in)
(11. April 1896–23. November 1988) (Autor/in)
(28. April 1913–19. Januar 1994) (Autor/in)
(20. Juli 1896–30. Dezember 1978) (Autor/in)
(1907) (Autor/in)
(1. März 1886–22. Februar 1980) (Autor/in)
(20. April 1889–30. April 1945) (Dargestellte Person)
Bemerkungen

Buchrücken wurde von Hand mit dem Titel beschriftet (Bleistift)

Inv.-Nr.
JH 4404
Provenienz
Nachlass Gertrud Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2918614