Die Rote Einheit macht euch frei! Wählt Liste 3

2 weitere Ansichten
2 weitere Ansichten

Die Rote Einheit macht euch frei! Wählt Liste 3

Montagefotografie der Fotomontage für die AIZ, 1932, Nr. 30

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1932 (nach)
Entstehungsort
Deutsches Reich, Berlin [Deutschland] ?
Material/Technik
Silbergelatineabzug, Spritzretusche, Pinselretusche, kaschiert
Trägermaterial
Karton, Papier, Transparentpapier, Kunststofffolie (transparent)
Maße
26,8 x 19,5 cm
Bemerkungen

Im Unterschied zur gedruckten Version in der AIZ fehlen hier die Symbole der Antifaschistischen Aktion (Fahne), der KPD und der Eisernen Front (Armbinden).

Das Motiv wurde in einer leicht abgewandelten Variante von der französischen Zeitung L´Humanitè zum 1. Mai 1935 abgedruckt. (L' Humanité, Paris, 32. Année, No. 13.284, 1er Mai 1935)

Nach dem 2. Weltkrieg hat John Heartfield die Montage zum Thema Zusammenschluss von SPD und KPD zur SED erneut in veränderter Form benutzt.

Inv.-Nr.
JH 5502
Provenienz
Nachlass John und Gertrud Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2959956