CHINA BARES ITS TEETH AGAINST JAPANESE DOMINATION.

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

CHINA BARES ITS TEETH AGAINST JAPANESE DOMINATION.

Montagematerial

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1939
Entstehungsort
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, London
Material/Technik
Silbergelatineabzug, Pinselretusche, Gouache
Maße
16,8 x 24 cm
Personen/ Institutionen

Planet News LTD. London, Organisation

Bemerkungen

Die Fotografie stammt von einer englischen Fotoagentur und ist auf der Rückseite auf 1939 datiert.
Vermutlich hat John Heartfield die alte Frau für eine Bühnenprojektion für das Stück "Die Mutter" von
Bertolt Brecht nach Maxim Gorki im Berliner Ensemble freigestellt.
Im Bestand sind Fotomontagen für die Bühnenprojektion des Stückes mit ähnlichen Motiven.

Schlagworte
Zweiter Sino-Japanischer Krieg
Theater
China
Beschriftung

Verso:
"CHINA BARES ITS TEETH AGANIST JAPANESE / DOMINATION. / Severe shortage of Rice in Northern China / is causing grave unrest in Areas now under / Japanese rule. Rice forms the staple diet / in China and the lackof it means that the / Population has Little or no Food to eat. / PHOTO SHOWS:- The Scene in a Northern China town as a Rice riot took place, the Young / Girl can be seen hissing at the Japaneses / policeman. / UP October 7th 1939 PN.c."
Verso gestempelt (blau):
COPYRIGHT. /PLANET NEWS LTD / JOHNSONS´S COURT. / LONDON, E.C.A. [...]"

Inv.-Nr.
JH 6634
Provenienz
Nachlass John und Gertrud Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2491669