Zehn Tage die die Welt erschütterten
Mit einem Vorwort von Egon Erwin Kisch

Keine weiteren Ansichten

Zehn Tage die die Welt erschütterten
Mit einem Vorwort von Egon Erwin Kisch

Buch
Reed, John: Zehn Tage die die Welt erschütterten

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1927
Entstehungsort
Österreich, Wien
Material/Technik
Buchdruck, Festeinband, geprägt (rot), Farbschnitt
Trägermaterial
Papier, Karton, Gewebe (naturfarben, gelb)
Maße
19,8 x 13,5 x 3,4 cm
Personen/ Institutionen
(29. April 1885–31. März 1948) (Bezugsperson)
(1887–1920) (Autor/in)
Bemerkungen

Wien ist Verlagsort; gedruckt wurde das Buch in Berlin, Deutsches Reich

Aus dem Englischen übertragen von Willi Schulz

Originaltitel: Ten days that shook the world

Lesezeichen aus gelbem Gewebe

brauner Kopffarbschnitt

Schlagworte
Jubiläum
Revolution
Sowjetunion
Beschriftung

Vorsatz, handgeschrieben, Bleistift
"AB/8 / 8,-"

Titelblatt, handgeschrieben, Tinte (schwarz)
"W. Tomaszenski"

Inv.-Nr.
JH 2595
Provenienz
Nachlass John Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2919441