Der Galgengruss

Keine weiteren Ansichten

Der Galgengruss

Objekttyp

ein Blatt aus
AIZ, Jg. XII, Nr. 38, 29.9.1933

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1933
Entstehungsort
Tschechoslowakei, Prag [Tschechische Republik]
Material/Technik
Kupfertiefdruck
Maße
38,2 x 26,8 cm
Personen/ Institutionen
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Bezugsperson)
(22. Mai 1891–11. Oktober 1958) (Autor/in)
(12. Januar 1893–15. Oktober 1946) (Dargestellte Person)

Prokop, Paul, Herausgeber

Bemerkungen

Seiten 643/644
Seite 643 mit der Fotomontage von John Heartfield

Bildinschrift: "Zum Hitler-Gruß hebt seinen Arm Göring, Preußens Generalgendarm.
Sein Arm ist wie ein Galgen, der Galgen wie sein Arm, der brandgeschwärzt und blutbefleckt sich über Deutschland streckt. Doch es kommt das Gericht, das an den höchsten Galgen hängt dieses Galgengesicht!"

Beiliegend der AIZ in der Bibliothek (Opac-Signatur ZBg 513: 1933, 38) ein Notizzettel: "Wie Herr Prof. Wieland Herzfelde Frau Becher mitgeteilt hat, wurde das Gedicht "Galgengruss" von Johannes R. Becher eigens für die Fotomontage von John Heartfield geschrieben."

Inhaltliche Beschreibung

Der gestreckte Arm Görings wurde von Heartfield nachträglich nach oben versetzt. Außerdem hat er das Gesäß Görings durch Retusche vergrößert.

Schlagworte
Justiz
Nationalsozialismus
Signatur des Künstlers

Recto gedruckt: "Fotomontage John Heartfield"

Inv.-Nr.
JH 771
Provenienz
Ankauf; Heiri Strub, Berlin
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2974912