Ein Pangermane
(Gleiche Brüder. Gleiche Mörder)

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

Ein Pangermane
(Gleiche Brüder. Gleiche Mörder)

Montagefotografie der Fotomontage aus der AIZ, 1933, Nr. 43 für
Herzfelde, Wieland: John Heartfield - Leben und Werk, 1962 oder eine Ausstellungstafel

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1962 ?
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik [Deutschland]
Material/Technik
Silbergelatineabzug, Spritzretusche, Pinselretusche, kaschiert
Trägermaterial
Karton, Fotopapier, Transparentpapier
Maße
41 x 30,5 cm
Personen/ Institutionen
(11. April 1896–23. November 1988) (Autor/in)
Bemerkungen

John Heartfield hat die Fotomontage für die AIZ "Gleiche Brüder - Gleiche Mörder" 1962 für die, von seinem Bruder verfasste Biografie "John Heartfield - Leben und Werk" überarbeitet den Titel in "Ein Pangermane" geändert und den italienischen Faschisten Roberto Farinacci aus dem Bild retuschiert.
Es handelt sich um einen bearbeitete Montagefotografie der veränderten Originalmontage vermutlich als Druckvorlage für das Buch.
Herzfelde, Wieland: John Heartfield - Leben und Werk dargestellt von seinem Bruder Wieland Herzfelde, Verlag der Kunst, Dresden, 1962, S. 157
Bildunterschrift in der AIZ: "Gleiche Brüder - Gleiche Mörder. Das Schwarzhemd zum Braunhemd: "Dir gebührt der Dolch! - Du hast uns im Meuchelmord übertroffen.""
Bildunterschrift in Wieland Herzfelde: John Heartfield, 1962: "Ein Pangermane. Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch."

Eventuell wurde die Montagefotografie auch als Vorlage für eine Ausstellungstafel verwendet, da auf dem Transparentpapier "86 cm hoch" als Größenangabe notiert wurde.

Auf der Rückseite des Kartons ist eine Fotografie kaschiert. Vermutlich handelt es sich um ein Foto für eine HO-Werbung.

Inhaltliche Beschreibung

Recto auf dem Transparentpapier in Bleistift:

Inv.-Nr.
JH 1882
Provenienz
Nachlass John Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2491123