Der augenblicklich höchst bezahlte Filmaffe Europas!

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

Der augenblicklich höchst bezahlte Filmaffe Europas!

Montagematerial
Verwendung unbekannt

Datierung
1927 - 1932
Entstehungsort
Deutsches Reich, Berlin [Deutschland]
Material/Technik
Silbergelatineabzug
Maße
12 x 16,5 cm
Personen/ Institutionen
(19. Juni 1891–26. April 1968) (Bezugsperson)

G. Pahl, Berlin, Agentur

Bemerkungen

Fotografie aus John Heartfields Fotosammlung. Verso mit Stempel der Redaktion der Zeitung "Der Rote Stern", für die Heartfield Ende der 1920er Jahre gearbeitet hat.

Schlagworte
Film
Beschriftung

Verso in Schreibmaschine:
"Der augenblicklich höchstbezahlteste Filmaffe Europas! / Bild 6010. / Für den Film wurde der gelehrige Affe "Bussie" in London / engagiert. Sein Besitzer erhält eine Gage für ihn von / Mark 1000,-- pro Tag."
gestempelt:
"Der / Rote Stern / Redatktion"
"A-B-C / [...] -Bilder-Centrale / G. PAHL / [...]"

Inv.-Nr.
JH 6364
Alte Signatur
2358; 602a
Provenienz
Nachlass John und Gertrud Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2491345