Solidarität
Brüder in eins stets die Hände!
Gemeinsamer Kampf - Gemeinsame Hilfe

Keine weiteren Ansichten

Solidarität
Brüder in eins stets die Hände!
Gemeinsamer Kampf - Gemeinsame Hilfe

Objekttyp

vollständiges Exemplar von
"Solidarität", Herausgegen zum VII. Internationalen Solidaritätstag vom Zentralkomitee der Internationalen Arbeiterhilfe, Amsterdam, Berlin, Prag, Wien, Zürich, Juni 1935

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1935
Entstehungsort
Frankreich, Paris
Material/Technik
gedruckt
Maße
45,5 x 31,5 cm
Personen/ Institutionen
(3. Januar 1876–7. September 1960) (Autor/in)
(14. August 1889–21. Juni 1940) (Autor/in)
(17. Mai 1873–30. August 1935) (Autor/in)
(1890–1960) (Autor/in)
(1921–1935) (Herausgeber/in)
(4. August 1890–20. April 1953) (Autor/in)
(18. Juni 1882–2. Juli 1949) (Bezugsperson)
(16. April 1886–18. August 1944) (Bezugsperson)
(17. Dezember 1893–30. März 1966) (Autor/in)
(1898–1938) (Autor/in)
Bemerkungen

mit der Fotografie "Brüder in eins stets die Hände!" von John Heartfield auf der Titelseite

Die Fotografie wurde auch abgedruckt in: Herzfelde, Wieland: John Heartfield - Leben und Werk, 1962, S. 91

Der Handschlag wurde bereits im 19. Jahrhundert als Symbol der Arbeitersolidarität von Arbeitervereinen und Gewerkschaften benutzt.1946 wurde er zur Metapher der sich vereinigenden Parteien KPD und SPD und schließlich zum Symbol im Parteiabzeichen der SED.

Schlagworte
Internationale Solidarität
Arbeiterbewegung
Exil
Theater
Nationalismus
Nationalsozialismus
Faschismus
Beschriftung

Recto in Bleistift:
"D9 / 16D"
S. 3 in Bleistift:
"[...] Solidarität"

Signatur des Künstlers

Recto gedruckt: "John Heartfield."

Inv.-Nr.
JH 4320
Provenienz
Nachlass Gertrud Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2968795