Immer auf dem Boden der Tatsachen, aber diesmal schwankt er mehr als sonst!

Keine weiteren Ansichten

Immer auf dem Boden der Tatsachen, aber diesmal schwankt er mehr als sonst!

Objekttyp

Andruck der Fotomontage für das Extrablatt der KPD Berlin zum Volksbegehren im Oktober 1928
"Hurra der Panzerkreuzer A ist da"

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1928
Entstehungsort
Deutsches Reich, Berlin [Deutschland]
Material/Technik
gedruckt
Maße
29,5 x 36,6 cm
Personen/ Institutionen
(1. Januar 1919–XX.12.1920) (Herausgeber/in)
(26. Juli 1865–29. November 1939) (Dargestellte Person)
(9. Juli 1868–30. November 1946) (Dargestellte Person)
(14. Dezember 1875–3. August 1967) (Dargestellte Person)
(1877–1941) (Dargestellte Person)
(18. Mai 1876–20. März 1931) (Dargestellte Person)
Bemerkungen

Die Fotomontage wurde in "Hurra der Panzerkreuzer A ist da" auf Seite 2 abgedruckt.

Die SPD stimmte dem Bau des umstrittenen Panzerkreuzers A trotz gegenteiliger Wahlversprechen zu. Die KPD initiierte daraufhin ein Volksbegehren, das allerdings scheiterte.

Inhaltliche Beschreibung

von links nach rechts sind Phillip Scheidemann, Rudolf Hilferding, Gustav Noske, Paul Löbe und Hermann Müller dargestellt

Signatur des Künstlers

Recto gedruckt: "Heartfield"

Inv.-Nr.
JH 1674
Alte Signatur
2193; 343a; 351a (durchgestrichen)
Provenienz
Nachlass John Heartfield
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/2967438