Das Glockenspiel des Kreml
[Detailskizze des Spielwerks vom Glockenstuhl]

1 weitere Ansicht
1 weitere Ansicht

Das Glockenspiel des Kreml
[Detailskizze des Spielwerks vom Glockenstuhl]

Detailskizze für den Bühnenbildentwurf zu
Pogodin, Nikolai: Das Glockenspiel des Kreml
Berliner Ensemble im Deutschen Theater Berlin

Künstler
Heartfield, John (19. Juni 1891–26. April 1968)
Datierung
1952
Entstehungsort
Deutsche Demokratische Republik, Berlin (Ost) [Deutschland]
Material/Technik
Bleistiftzeichnung
Maße
21 x 30 cm
Personen/ Institutionen
(22. Januar 1900–8. Juni 1980) (Bezugsperson)
(11. April 1896–23. November 1988) (Bezugsperson)
(1900–1962) (Autor/in)
Bemerkungen

Pogodin, Nikolai: Das Glockenspiel des Kreml, Berliner Ensemble im Deutschen Theater Berlin, 1952 (26. März)
Regie: Ernst Busch
Bühnenbild: Brüder Heartfield Herzfelde

Detailskizze des Spielwerks vom Glockenstuhl

Verso mit gedrucktem Programm der Berliner Bühnen

Schlagworte
Theater
Beschriftung

Recto in Bleisitft:
"Stifte geben / Drehnung / dem Auge an / Seil / über / Rolle oben / führen / von oben / Gewicht / anhängen / dickes / Seil / aufgewickelt / Breite = / Breite des Spiel[...] / Walzen / [...] / Wand / [...] / geputzt / grau [...] / Hohltrieb / oder Ritzel [...]"

Inv.-Nr.
JH 5082
Provenienz
Nachlass John Heartfield
RECHTE
© The Heartfield Community of Heirs / VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Permalink
https://archiv.adk.de/objekt/3076642